Vorschubrost

Diese Rostvariante ermöglicht den Betrieb mit großvolumigen Brennstoffen mit hohem Ascheanfall und hoher Feuchtigkeit. Es handelt sich um Geräte mit hoher Leistung, die für intensive Produktionsaufgaben entworfen wurden. Aus diesem Grund erfolgt der Abzug der bei der Verbrennung entstehenden Asche automatisch.

Biomasse
Energietechnische Verwertung
Automatische Reinigung
Produktionsintensität: hoch

Brennstoffe

Rebholz
Kieferrinde, Pappel usw
Baumwollabfälle
Bambus
Reishülsen
Hackschnitzel aus Pappel-, Eukalyptusholz usw.
Pappel

Vorteile

  • Automatische Reinigung
  • Vielseitiger Brennstoffeinsatz dank eindeutiger Unterteilung in drei Verbrennungszonen
  • Hoher Automatisierungsgrad
  • Reduktion der NOX- und CO-Emissionen
  • Automatische Brennstoffzuführung
  • Hohe Leistung
  • Möglichkeit der Leistungssteigerung durch wassergekühlt Roste
  • Geringer Wartungsaufwand

Ausrüstung

  • Vorschubroste eben oder mit Schräge
  • Hydraulikantrieb
  • Rostplatten aus Gusseisen mit hohem Chromanteil
  • Nut und Feder-Rostsystem mit Befestigungen, um Anhebungen zu vermeiden
  • Differenzierte Bereiche für die unterschiedlichen Verbrennungsabschnitte
  • Kammer innen aus brennfestem Material mit hohem Aluminiumoxidanteil und mit hochwertigem Isoliermaterial ausgestattet
  • Unterschiedliche Beschickungssysteme je nach Brennstoffart
  • Automatisches Reinigungssystem, trocken oder nass
  • Antrieb über wartungsfreie, reibungsarme Stahlkugeln
  • Eingebaute Steuerungs- und Sicherheitselemente

Abonnieren Sie unseren Newsletter